AFRIKANISCHER BOERBOEL

Was genau ist ein afrikanischer Boerboel?

Der afrikanische Boerboel ist eine robuste und muskul├Âse Hunderasse, die ihren Ursprung in S├╝dafrika hat. „Boerboel“ ist ein niederl├Ąndisches Wort, das „Bauerhund“ bedeutet, was auf die urspr├╝ngliche Verwendung dieser Rasse als Hof- und Wachhund hinweist. Diese Hunde wurden gez├╝chtet, um Eigentum zu sch├╝tzen und die Farmen der Siedler vor Raubtieren zu verteidigen.

Der Boerboel ist bekannt f├╝r seine kraftvolle Statur und seinen selbstbewussten Charakter. Er ist loyal und sch├╝tzend gegen├╝ber seiner Familie, aber auch misstrauisch gegen├╝ber Fremden, was ihn zu einem ausgezeichneten Wachhund macht. Diese Rasse ist intelligent und leicht trainierbar, ben├Âtigt jedoch eine konsequente F├╝hrung und eine fr├╝he Sozialisierung, um unerw├╝nschtes Verhalten zu vermeiden.

In Bezug auf das Aussehen ist der afrikanische Boerboel gro├č, muskul├Âs und hat einen massiven Kopf mit kr├Ąftigem Kiefer. Sein kurzes Fell ist dicht und kann in verschiedenen Farben wie rot, braun, gestromt oder schwarz erscheinen.

Es ist wichtig anzumerken, dass aufgrund ihrer Gr├Â├če und St├Ąrke Boerboels erfahrene Besitzer ben├Âtigen, die in der Lage sind, ihre Bed├╝rfnisse zu erf├╝llen und sie angemessen zu trainieren und zu f├╝hren. Schlie├člich wurde der Boerboel gez├╝chtet um die Farmer Familien vor Wildtieren, wie L├Âwen, Hy├Ąnen, Affen Leoparden usw. zu sch├╝tzen.

In welchen L├Ąndern in Afrika finde ich Boerboels?

Boerboels stammen aus S├╝dafrika und sind in erster Linie in diesem Land zu finden. Sie wurden dort als Bauernhunde gez├╝chtet und haben eine lange Geschichte als Wachhunde auf den Farmen des Landes.

Obwohl die Zucht von Boerboels auch in anderen Teilen Afrikas und in anderen L├Ąndern der Welt stattfindet, ist S├╝dafrika weiterhin das Hauptland, in dem diese Rasse am h├Ąufigsten anzutreffen ist. In einigen anderen afrikanischen L├Ąndern gibt es auch Z├╝chter und Liebhaber von Boerboels, jedoch nicht in demselben Umfang wie in S├╝dafrika.

Vier unterschiedliche Typen von afrikanischen Boerboels

1. Der Jagdhund Typ – The Hound Type

Der Jagdhund Typ ist die einzigartige Rasse, die aus der Kreuzung eines Boerboels und eines Jagdhundes hervorgegangen ist. Diese Art von Boerboel weist viele Merkmale der Jagdhund Rasse auf und ist daher eine ideale Wahl f├╝r Menschen, die Hunde mit einem starken Jagdinstinkt lieben.

Eines der Hauptmerkmale des Hound Mix Boerboel ist seine gute Nase, mit der er Ger├╝che am Boden aufsp├╝rt. Dies macht ihn zum idealen Begleiter f├╝r Menschen, die gerne Outdoor-Aktivit├Ąten wie lange Spazierg├Ąnge, L├Ąufe oder Jagdausfl├╝ge unternehmen. Der Hound Mix Boerboel ist schnell und hat viel Ausdauer, sodass er mit seinem Besitzer mithalten und den ganzen Tag voller Energie bleiben kann.

Vom Aussehen her ist der Hound Mix Boerboel typischerweise gro├č und hat eine schmalere Brust und flachere Seiten. Er hat gerade Vorderbeine, sch├Ân geformte Pfoten und eine gute Hinterhand Winkelung, was ihn zu einem athletischen und anmutigen Hund macht. Der Jagdhund Typ hat au├čerdem l├Ąngere Ohren und eine zum Ende hin schmaler werdende Schnauze, was ihm ein einzigartiges und attraktives Aussehen verleiht.

2. Der Bulldog Typ – The Bulldog Type

Der Bulldog-Typ ist eine einzigartige Hunderasse, die aus der Kombination eines s├╝dafrikanischen Boerboel und einer englischen Bulldogge hervorgegangen ist. Diese Kreuzung ergibt einen kleineren, breiteren Hund mit einer gro├čen Brust und nach au├čen gerichteten Ellbogen. Diese Art von Boerboel hat viel Volumen im K├Ârper, eine kurze Schnauze und einen Unterbiss.

Der Bulldog-Typ ist f├╝r seinen Mut und seine Entschlossenheit bekannt. Sie sind oft neugierig und haben ein verspieltes Auftreten. Sie lieben es, ihre Umgebung zu erkunden und sind von Natur aus neugierig auf die Welt um sie herum. Diese Art von Boerboel ist ein tolles Familienhaustier und eignet sich hervorragend f├╝r Kinder. Sie sind freundlich und anh├Ąnglich, und ihr Mut und ihre Entschlossenheit machen sie zu gro├čartigen Besch├╝tzern ihrer Familie und ihres Eigentums.

Der Bulldog-Typ ist eine einzigartige und liebevolle Hunderasse, die sich hervorragend f├╝r Familien eignet, die ein besch├╝tzendes und verspieltes Haustier suchen. Mit der richtigen Ausbildung und Sozialisierung sind sie eine tolle Bereicherung f├╝r jeden Haushalt.

3. Der Bullterrier-Typ – The Bull Terrier Type

Der Bullterrier-Typ ist eine einzigartige Hybridhunderasse, die durch die Kreuzung eines Boerboel und eines Bullterriers entstanden ist. Diese Kombination f├╝hrt zu einem Hund mit ausgepr├Ągtem Aussehen und Pers├Ânlichkeitsmerkmalen. Die d├╝nnen Beine und der kurze R├╝cken des Bullterrier-Typs sind zwei seiner charakteristischsten k├Ârperlichen Merkmale.

Das verleiht ihnen ein athletisches und agiles Aussehen und ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Ihr k├╝rzeres Fell und die straffere Haut betonen trotz ihrer kleinen Knochen ihre gut ausgepr├Ągte Muskulatur. Dies macht sie zu einer beliebten Wahl f├╝r energiegeladene und muskul├Âse Hundebesitzer.

Der Bullterrier Typ ist hyperaktiv und jagt getrieben. Agility-Training und Apportieren eignen sich hervorragend f├╝r sie, da sie gerne jagen und jagen. Diese Boerboel-Hunderasse ist verspielt und gut im Umgang mit Kindern, aber wenn sie nicht sozialisiert ist, kann sie gegen├╝ber Besuchern vorsichtig oder sogar aggressiv sein. Die richtigen Besitzer des Bullterrier-Typs m├╝ssen ihre Hunde trainieren und sozialisieren, damit sie sich gut benehmen und allen gegen├╝ber freundlich sind Menschen und Tiere.

4. Der Mastiff-Typ – The Mastiff Type

Die Mastiff-Hunde sind eine gro├če und kr├Ąftige Rasse mit einem muskul├Âsen und kr├Ąftigen K├Ârperbau. Seine dicken Beine und die breite Schnauze machen ihn in Kombination mit seinem hohen Gewicht und seiner dicken Haut zu einer beeindruckenden Erscheinung. Trotz ihres einsch├╝chternden Aussehens sind Mastiffs gro├čartige Therapiehunde f├╝r Kinder.

Diese Boerboel-Rasse ist aufgrund ihrer Loyalit├Ąt und ihres besch├╝tzenden Charakters ein gro├čartiger Familienschutzhund. Seine Pers├Ânlichkeit und seine Instinkte wurden durch jahrhundertelange K├Ąmpfe und Bewachung in England gepr├Ągt. Im Gegensatz zu anderen Boerboel-Rassen ist der Mastiff-Typ typischerweise weniger energisch und athletisch. Sein ruhiges und best├Ąndiges Verhalten macht ihn jedoch perfekt f├╝r diejenigen, die sich einen sanften Riesen w├╝nschen.

Der Mastiff-Typ geh├Ârt zur s├╝dafrikanischen Mastiff-Familie, einer Gruppe gro├čer Arbeitshunde, die auf eine jahrtausendealte Geschichte zur├╝ckblicken k├Ânnen. Trotz seiner Gr├Â├če und St├Ąrke hat diese Boerboel-Art im Vergleich zu anderen K├Ârpertypen eine relativ kurze Lebensdauer. Aufgrund seiner Intelligenz, Sch├Ânheit, Gesundheit und Schutzwirkung ist er nach wie vor eine beliebte Rasse.

afrikanischer Boerboel hinter Zaun

Unser Ziel als Z├╝chter

Unser Ziel ist es, Familien mit qualitativ hochwertigen Boerboel Welpen zu versorgen. Wir haben uns entschieden, die ÔÇ×altenÔÇť und urspr├╝nglichen Blutlinien der Boerboel-Zucht aufrecht zu erhalten, weil wir die Hunde lieben und tierlieben Familien die M├Âglichkeiten geben m├Âchten, diese sch├Âne, majest├Ątische Rasse sch├Ątzen zu wissen. Seitdem sind unsere Ziele ungebrochen. Nach wie vor engagieren wir uns f├╝r die Familienzucht. Wir glauben fest daran, dass ein s├╝dafrikanischer Boerboel ein fester Bestandteil seiner Familie sein muss.

Hunde sind Lebewesen mit schlagendem Herzen und auf ihre Besitzer angewiesen. Dar├╝ber hinaus erinnern sie sich wie Menschen, haben Emotionen, k├Ânnen Schmerzen sp├╝ren und verstehen eine faire Behandlung. Als Menschen liegt es in unserer Verantwortung, Tiere mit Respekt zu behandeln und ihnen weder Schmerzen noch Leid zuzuf├╝gen. Daher verkaufen wir nur eine sehr begrenzte Anzahl an Welpen sowie Zuchthunden.

Boerboel Z├╝chter h├Ąlt Daumen nach oben